Produkt suchen

 

Warenkorb

 
 

Der Warenkorb enthält keine Artikel

 

205 Ergebnise zu "Kunst"

1|2|3|4|5weiter »[ 21 ]
Sortieren nach:
Ergebnisse pro Seite |5 |10 |25 |50|

Lucian Freud und das Tier / Lucian Freud and the Animal

Kat. Museum für Gegenwartskunst Siegen

Das Tier bei Lucian Freud. Mit Akten und Porträts als »Maler des Fleisches« berühmt geworden, hat das Interesse an Lucian Freud in den letzten Jahren nochmals eine immense Steigerung [...]

Mehr Info
Autor: Eva Schmidt, Ines Rüttinger
Verlag:Snoeck
ISBN:3-864-42115-2 / 978-3-86442-115-0
Erscheinungsdatum:1.3.2015
Bindung:
29,80 € / 14,95 €
 
Eva Schmidt, Ines Rüttinger

Lucian Freud und das Tier / Lucian Freud and the Animal

Snoeck
29,80 € / 14,95 €

Das Tier bei Lucian Freud. Mit Akten und Porträts als »Maler des Fleisches« berühmt geworden, hat das Interesse an Lucian Freud in den letzten Jahren nochmals eine immense Steigerung erfahren. Freud, der von seinen menschlichen Modellen als »angezogenen Tieren« sprach, hat sich auch mit nichtmenschlichen Tieren in seinem Werk eingehender beschäftigt. Dabei hat er zwischen seinen Modellen ­keinen Unterschied gemacht, war er doch bei beiden – Tieren wie Menschen – auf der Suche nach ihrem wahren Wesen. So beleuchtet das Buch an ausgesuchten Werken drei Phasen im Werk Freuds: zu Beginn die ­Formung durch tote Körper; dann das Tier als Begleiter, damit verbunden die Hinwendung zum Porträt; zuletzt die englischen Sujets mit Hunde- und Pferdedarstel­lungen. Durch die Konzentration der Ausstellung auf die Tierdarstellungen soll eine neue Betrachtung der künstlerischen Entwicklung und des Schaffens von ­Lucian Freud angestoßen werden. Ausstellung und Buch regen zur Neubetrachtung der Arbeiten des 9. Rubenspreisträgers der Stadt Siegen von 1997 an, dessen Werk durch die Dauerleihgaben der Privatsammlung Lambrecht-Schadeberg im Museum für Gegenwartskunst Siegen immer präsent ist. Ausstellung: Museum für Gegenwartskunst Siegen, 1/3–7/6/2015

Artikelbeschreibung

Originalverpackter Verlagsrest. Buchpreisbindung aufgehoben.

 

Alex Katz Paints Ada


For almost fifty years, the American artist Alex Katz (b. 1927) has painted a series of portraits of his wife, Ada. This beautifully illustrated book is the first to focus on these iconic [...]

Mehr Info
Autor:Alex Katz
Verlag:Yale Univ Pr
ISBN:0-300-11483-4 / 978-0-30011-483-6
Erscheinungsdatum:15.11.2006
Bindung: gebundenes Buch
39,95 € / 14,95 €
   
Alex Katz

Alex Katz Paints Ada

Yale Univ Pr
gebundenes Buch
39,95 € / 14,95 €

For almost fifty years, the American artist Alex Katz (b. 1927) has painted a series of portraits of his wife, Ada. This beautifully illustrated book is the first to focus on these iconic paintings, which are unprecedented in their focus on a single figure over many years. In this volume, leading scholars explore the allure of Ada as a subject and the art-historical importance of Katz's portraits, asking fascinating questions about Katz's methods and intentions: What do these paintings reveal and conceal about their subject? What does Katz do in the studio to convey such vitality on his canvases? How does Katz's work fit into the history of portraiture and the art movements of the 1960s and beyond? Acclaimed art critic and curator Robert Storr examines Ada's alluring persona, comparing her to other "goddesses" who have captivated centuries of portrait painters. James Schuyler recounts a day in Katz's studio, and the late British art critic Lawrence Alloway explores the role of repetition in the Ada portraits, which he views as a cycle of images with antecedents in Velazquez and Rembrandt. Featuring the renowned series of Ada portraits, this book demonstrates the cumulative power and enduring delight of Alex Katz's achievement, as well as his devotion to his greatest muse.

Artikelbeschreibung

Originalverpackter Verlagsrest.

 

Nordische Malerei

Im Licht der Moderne

Reizvolle Landschaftsbilder, idyllische Genreszenen, lichtgetränkte Interieurs und stimmungsvolle Porträts Dieser reich bebilderte Band stellt die wichtigsten Stilrichtungen, Künstler [...]

Mehr Info
Autor:Alsen, Katharina/Landmann, Annika
Verlag:Prestel Verlag
ISBN:3-791-38130-X / 978-3-79138-130-5
Erscheinungsdatum:26.9.2016
Bindung: gebundenes Buch
69,00 € / 39,00 €
   
Alsen, Katharina/Landmann, Annika

Nordische Malerei

Prestel Verlag
gebundenes Buch
69,00 € / 39,00 €

Reizvolle Landschaftsbilder, idyllische Genreszenen, lichtgetränkte Interieurs und stimmungsvolle Porträts Dieser reich bebilderte Band stellt die wichtigsten Stilrichtungen, Künstler und Werke der nordischen Malerei vor. Mit Schwerpunkt auf der Zeit des späten 19. und frühen 20. Jahrhunderts stehen Dänemark, Schweden, Norwegen, Finnland und Island im Mittelpunkt, daneben werden mit den Faröern, Grönland und dem deutsch-dänischen Grenzgebiet ebenso interessante nordische Regionen betrachtet. Die Autorinnen Katharina Alsen und Annika Landmann untersuchen wichtige Bildthemen wie Landschaften, Porträts, Interieurs, Großstadtmotivik und Abstraktion anhand bedeutender Werke von Künstlern wie Edvard Munch, Vilhelm Hammershøi, Helene Schjerfbeck, Jóhannes S. Kjarval oder Sigrid Hjertén. Auf der Grundlage neuester Forschung widmet sich der umfangreiche Band vielfältigen und neuartigen Fragestellungen wie nach den Wechselwirkungen zwischen nordischen und mitteleuropäischen Künstlern oder nach der Entwicklung der Moderne in der Kunst des Nordens. Darüber hinaus eröffnen sich Perspektiven auf die Gegenwart: Der Ausblick auf die Arbeiten zeitgenössischer Künstler wie Ragnar Kjartansson oder Olafur Eliasson, die sich thematisch und formell auf das vorige Jahrhundert rückbeziehen, veranschaulicht die nachhaltige Bedeutung, die der nordischen Moderne bis heute zukommt. Aufwändig produziert und üppig illustriert eröffnet dieses opulente Standardwerk ein facettenreiches Panorama der Kunst im nordischen Raum. Katharina Alsen studierte Kunstgeschichte an der University of Oxford sowie Germanistik/Skandinavistik und Theologie/Philosophie an der Universität Hamburg. Auslandsstudien führten sie nach Kopenhagen, Reykjavík und Tórshavn auf den Färöern. Alsen war Stipendiatin am Graduiertenkolleg »InterArt« der Freien Universität Berlin und Universität Kopenhagen mit einem Promotionsprojekt zu Inszenierungen von Intimität. Ihr Interesse gilt neben moderner Malerei aus den nordischen Ländern u.a. zeitgenössischer Performancekunst und Theorien des Kuratorischen. Regelmäßig hält sie Vorträge zu kunst- und theaterwissenschaftlichen Themen.

Artikelbeschreibung

Ungelesenes Mängelexemplar mit kleineren Beschädigungen durch Lagerung und Transport; inhaltlich unversehrt! Mit Mängelstempel auf unterem Buchschnitt gekennzeichnet.

 

Pawel Althamer


Polish artist Pawe Althamer is a noted explorer of the social and communicative powers of art. This title features his work which often incorporates depictions of the human form but just as [...]

Mehr Info
Autor:Althamer, Pawel
Verlag:Phaidon
ISBN:0-714-86085-9 / 978-0-71486-085-5
Erscheinungsdatum:16.5.2011
Bindung: gebundenes Buch
39,95 € / 14,95 €
   
Althamer, Pawel

Pawel Althamer

Phaidon
gebundenes Buch
39,95 € / 14,95 €

Polish artist Pawe Althamer is a noted explorer of the social and communicative powers of art. This title features his work which often incorporates depictions of the human form but just as often incorporates living people."

Artikelbeschreibung

Verlagsrest.

 

Eine kleine Geschichte der Kunst


Von den frühesten Höhlenmalereien bis hin zur heutigen Ästhetik: Dieser kleine Band vollbringt auf knapp 200 Seiten ein gar nicht kleines Wunder. Unterhaltsam und leicht verständlich [...]

Mehr Info
Autor:Arnold, Dana
Verlag:Prestel Verlag
ISBN:3-791-38221-7 / 978-3-79138-221-0
Erscheinungsdatum:21.3.2016
Bindung: kartoniertes Buch
14,95 € / 7,95 €
   
Arnold, Dana

Eine kleine Geschichte der Kunst

Prestel Verlag
kartoniertes Buch
14,95 € / 7,95 €

Von den frühesten Höhlenmalereien bis hin zur heutigen Ästhetik: Dieser kleine Band vollbringt auf knapp 200 Seiten ein gar nicht kleines Wunder. Unterhaltsam und leicht verständlich erzählt, eröffnet er interessierten Laien wie auch Kennern zahlreiche neue Erkenntnisse über Kunst und ihre Geschichte. Dana Arnold orientiert sich in ihrem essayistischen Text an Meilensteinen der Kunstgeschichte, richtet ihren Blick dabei aber weniger auf eine chronologische Abfolge als auf inhaltliche Bezüge, verbindende Themen, Motive und Perspektiven - und das quer hinweg über Epochen, Medien und Genres. So ergibt sich ein Gedankenaustausch über die zentralen Fragen der Kunst: Was sehen wir in Kunst? Was drücken wir mit ihr aus? Mit welchen Mitteln geschieht dies, und wie haben sich diese über die Zeit entwickelt? Nicht nur die Hauptwerke europäischer Malerei stehen dabei im Fokus, sondern auch Kunst aus anderen Teilen der Welt. Eine kluge, erfrischende Lektüre, die Kunstgeschichte greifbar und verständlich macht.

Artikelbeschreibung

Ungelesenes Mängelexemplar mit kleineren Beschädigungen durch Lagerung und Transport; inhaltlich unversehrt! Mit Mängelstempel auf unterem Buchschnitt gekennzeichnet.

 

Echt türkisch!

80 Originalrezepte von Börek bis Baklava

Die türkische Küche ist eine der spannendsten und besten Länderküchen der Welt. Latife Arslantas und ihre Tochter Hilal stellen sie Ihnen vor - die echte, authentische türkische [...]

Mehr Info
Autor:Arslantas, Lale/Arslantas, Hilal
Verlag:Christian Verlag
ISBN:3-862-44030-3 / 978-3-86244-030-6
Erscheinungsdatum:25.3.2011
Bindung: gebundenes Buch
24,95 € / 12,99 €
   
Arslantas, Lale/Arslantas, Hilal

Echt türkisch!

Christian Verlag
gebundenes Buch
24,95 € / 12,99 €

Die türkische Küche ist eine der spannendsten und besten Länderküchen der Welt. Latife Arslantas und ihre Tochter Hilal stellen sie Ihnen vor - die echte, authentische türkische Küche nach alten und neuen Rezepten ihrer Familie. Fotografiert in ihrer Heimat bei der Zubereitung dieser 80 köstlich duftenden Gerichte aus dem Morgenland, ermuntern sie zu einer kulinarischen Reise durch die Türkei in den eigenen vier Wänden.

Artikelbeschreibung

Ungelesenes Mängelexemplar mit kleineren Beschädigungen durch Lagerung und Transport; inhaltlich unversehrt! Mit Mängelstempel auf unterem Buchschnitt gekennzeichnet.

 

Marc Chagall - Bilder für die Bibel / Drawings for the Bible / Dessins pour la Bible

Dt/engl/frz

Wunderschönes, hochwertiges Künstlerbuch von Marc Chagall. Chagall setzte sich leidenschaftlich und intensiv mit der Bibel auseinander. Bereits als Kind liebte er die Figuren und [...]

Mehr Info
Autor:Bachelard, Gaston/Hernad, Béatrice
Verlag:Prestel Verlag
ISBN:3-791-34566-4 / 978-3-79134-566-6
Erscheinungsdatum:25.7.2011
Bindung: Gebunden im Schuber
99,00 € / 14,95 €
   
Bachelard, Gaston/Hernad, Béatrice

Marc Chagall - Bilder für die Bibel / Drawings for the Bible / Dessins pour la Bible

Prestel Verlag
Gebunden im Schuber
99,00 € / 14,95 €

Wunderschönes, hochwertiges Künstlerbuch von Marc Chagall. Chagall setzte sich leidenschaftlich und intensiv mit der Bibel auseinander. Bereits als Kind liebte er die Figuren und Geschichten des Alten Testaments, die ihm später als Inspiration für seine künstlerische Arbeit dienen sollten. In seinem 1960 erschienen Künstlerbuch ''Dessins pour la Bible'' widmet sich Chagall in zahlreichen poetischen Darstellungen der Schöpfung, den Frauengestalten und der Figur des Hiob. Der nun vorliegende erste vollständige Nachdruck erfolgt in modernster Reproduktionstechnik von den Originallithografien und macht das begehrte Sammlerstück in brillanter Druckqualität endlich wieder zugänglich.

Artikelbeschreibung

Originalverpackter Verlagsrest. Buchpreisbindung aufgehoben.

 

Balthus: Cats and Girls

Katalog zur Ausstellung Metropolitan Museum of Art, New York 2013/2014

The King of Cats als König der Katzen stellte sich der junge Balthus (1908 - 2001) in seinem Selbstportrait aus dem Jahr 1935 dar. Die Geschichte der streunenden Katze Mitsou hatte schon [...]

Mehr Info
Autor:Balthus
Verlag:Schirmer/Mosel Verlag GmbH
ISBN:3-829-60647-8 / 978-3-82960-647-9
Erscheinungsdatum:25.9.2013
Bindung: Leinen
49,80 € / 19,80 €
   
Balthus

Balthus: Cats and Girls

Schirmer/Mosel Verlag GmbH
Leinen
49,80 € / 19,80 €

The King of Cats als König der Katzen stellte sich der junge Balthus (1908 - 2001) in seinem Selbstportrait aus dem Jahr 1935 dar. Die Geschichte der streunenden Katze Mitsou hatte schon der Elfjährige in 40 Federzeichnungen erzählt, und Katzen sein Alter ego? finden sich immer wieder in den Bildern, für die er berühmt werden sollte: Junge Mädchen an der Schwelle zur Pubertät, traumwandelnd zwischen Unschuld und erotischen Phantasien, sind das große Thema, das Balthus zeit seines Lebens fast obsessiv beschäftigte, mit dem er sich schon früh den Zorn von Kritikern und Moralisten zuzog und letztlich in die Kunstgeschichte des 20. Jahrhunderts einschrieb. Anhand von 35 Gemälden aus seiner besten Zeit zwischen 1935 und den 50er Jahren geht Sabine Rewald, Kuratorin am New Yorker Metropolitan Museum of Art und Balthus-Spezialistin, erstmals diesem Thema nach. Parallelen zu Lewis Carroll, Rainer Maria Rilke, Thomas Mann, Jean Cocteau und Vladimir Nabokov werden aufgezeigt, die Balthus Faszination für die ambivalenten bis dunklen Seiten der Kindheit im historischen und literarischen Kontext erhellen. Außerdem machte die Autorin noch lebende Modelle von Balthus Mädchen-Bildern ausfindig und erfuhr so aufschlussreiche Details zu den Sitzungen. Unser Band ist die deutschsprachige Ausgabe des Katalogs, der die Ausstellung "Balthus: Cats and Girls" im Metropolitan Museum (ab September 2013) begleitet.

Artikelbeschreibung

Originalverpackter Verlagsrest. Buchpreisbindung aufgehoben.

 

XXL

Kunst, die den Rahmen sprengt

Supersize: Kunst im großen Stil Der erste große Überblicksband zu dieser faszinierenden Kunstform: internationale Werkauswahl von Ai Weiwei bis James Turell. Nicht kleckern, [...]

Mehr Info
Autor:Baucheron, Éléa/Routex, Diane
Verlag:Prestel Verlag
ISBN:3-791-34981-3 / 978-3-79134-981-7
Erscheinungsdatum:29.9.2014
Bindung: gebundenes Buch
29,95 € / 4,95 €
   
29,95 € / 4,95 €

Supersize: Kunst im großen Stil Der erste große Überblicksband zu dieser faszinierenden Kunstform: internationale Werkauswahl von Ai Weiwei bis James Turell. Nicht kleckern, sondern klotzen: Der Band der erfolgreichen französischen Autorinnen Éléa Baucheron und Diane Routex präsentiert Kunst, die jeden Rahmen sprengt - die monumentalsten, gigantischsten, überdimensionalsten Arbeiten von 48 internationalen Künstlern, deren große Ideen keine räumlichen Grenzen kennen. Ob Land Art, monumentale Skulpturen oder riesige Fresken - diese Werke überwältigen den Betrachter durch ihre schiere Größe. Die Bandbreite der Künstler reicht von etablierten Namen wie Christo und Jeanne-Claude, Richard Serra, Louise Bourgeois und Niki de Saint Phalle bis zu zeitgenössischen Superstars à la Jeff Koons, Anish Kapoor, James Turrell, Ron Mueck, Yayoi Kusama und Ai Weiwei. Das Kapitel "Outdoor-Kunst" zeigt Arbeiten, die ihre natürliche Umgebung wie Parks, Wüsten, Küsten, Wälder oder Häfen überragen und damit neue Landmarken setzen. Unter der Kategorie "Street Art" werden überdimensionale Skulpturen im öffentlichen Raum und in städtischer Umgebung gezeigt. "Indoor-Kunst" stellt Riesen-Kunstwerke vor, die für Innenräume geschaffen wurden und mit den gewohnten architektonischen Grenzen spielen. Das Kapitel "Transformation" präsentiert Installationen, die speziell für bestimmte museale Räume konzipiert wurden und sich mit diesen zu begehbaren Kunstwerken verbinden. In dieser im wahrsten Sinne des Wortes GROSSartigen, spannenden und oft amüsanten Auswahl offenbart sich dem Leser eine neue, überraschende Perspektive auf moderne und zeitgenössische Kunst.

Artikelbeschreibung

Verlagsrest. Buchpreisbindung aufgehoben.

 

Hanne Darboven - Unbändig


Zahlenkolonnen auf Schreibmaschinenpapier Hanne Darboven (1941 2009) katalogisierte die Zeit. Die wohl bedeutendste deutsche Konzeptualistin addierte, bildete Quersummen, notierte, hielt [...]

Mehr Info
Autor:Berger, Verena
Verlag:Hatje Cantz Verlag GmbH & Co. KG
ISBN:3-775-74018-X / 978-3-77574-018-0
Erscheinungsdatum:15.9.2015
Bindung: kartoniertes Buch
38,00 € / 19,00 €
   
Berger, Verena

Hanne Darboven - Unbändig

Hatje Cantz Verlag GmbH & Co. KG
kartoniertes Buch
38,00 € / 19,00 €

Zahlenkolonnen auf Schreibmaschinenpapier Hanne Darboven (1941 2009) katalogisierte die Zeit. Die wohl bedeutendste deutsche Konzeptualistin addierte, bildete Quersummen, notierte, hielt fest. Der aufgeschriebene Moment gerann unter ihren Händen zum Kunstwerk. Die montageartige Biografie begibt sich auf Spurensuche und stellt eine faszinierend-androgyne Frauenfigur in den Mittelpunkt. Aus großbürgerlichem Hamburger Hause stammend, erlebte Darboven ihre künstlerische Erweckung im New York der 1960er-Jahre und machte schließlich eine steile internationale Künstlerkarriere. In dem Band wechseln erzählte Passagen, Gesprächsprotokolle und Interviews mit Weggefährten wie Lawrence Weiner, Carl Andre, Joseph Kosuth, Kasper König oder Rainer Langhans einander ab. Diese persönlichen Perspektiven machen nicht zuletzt auch die künstlerische Entwicklung anschaulich und erleichtern den Zugang zum hermetischen Werk Darbovens.

Artikelbeschreibung

Ungelesenes Mängelexemplar mit kleineren Beschädigungen durch Lagerung und Transport; inhaltlich unversehrt! Mit Mängelstempel auf unterem Buchschnitt gekennzeichnet.

1|2|3|4|5weiter »[ 21 ]
Sortieren nach:
Ergebnisse pro Seite |5 |10 |25 |50|
 

Unsere letzten Neueingänge

mehr mehr