Mein Warenkorb

A Decade of Cultural Production

Neubuch

38,00 €
Buch kann über Verlag bestellt werden, bitte nehmen Sie Kontakt mit uns auf.

Details zum Buch

Beschreibung

Im Fokus der Publikation stehen beide, auf der griechischen Insel Samos seit 12 Jahren stattfindenden Projekte der Stiftung: Das Samos Young Artist Festival und die Kunstausstellungen im Art Space Phytagorion. Samos stellt paradigmatisch an der griechisch-türkischen Grenze als Hotspot der Flüchtlingsbewegungen über das Mittelmeer mit seiner jahrtausendealten Geschichte die Ambivalenz einer europäischen Spaltung über heutige globale Themen dar. Die Texte in dieser Veröffentlichung stammen von den künstlerischen Direktoren, den Künstlern und Musikern, die sich an den von der Schwarz Foundation initiierten, kulturellen Projekten beteiligten. Das Buch wird durch dokumentarische Fotografien der Ausstellungen, des Samos Young Artist Festival und einer poetischen Bilderstrecke der Berliner Fotografin Ina Niehoff ergänzt. Die Schwarz Foundation wurde als private Stiftung mit Sitz in München im Jahr 2010 mit dem Ziel ins Leben gerufen, durch Musik und Kunst den Dialog zwischen unterschiedlichen Kulturen und Ländern zu fördern. Ihr primäres Ziel bei der Gründung lag darin Brücken zwischen dem Zentrum und der Peripherie unterschiedlichen Regionen Europas zu bauen, und den europäischen Gedanken in seiner geschichtlichen Entwicklung an den Rändern Europas insbesondere der südöstlichen Mittelmeerregion zu fördern. Herausgeberin des Buches ist die Gründerin und Geschäftsführerin der Schwarz Foundation, Chiona Xanthopoulou-Schwarz, eine gebürtige Athenerin und Wahl-Münchnerin. Sie ist Mitglied der Internationalen Psychoanalytischen Assoziation und der Deutschen Psychoanalytischen Gesellschaft und hat lange in München als Psychoanalytikerin gearbeitet, bevor sie sich im Kulturbereich betätigte.Mit-Herausgeberin ist die international renommierte Kuratorin Katerina Gregos, die künstlerische Leiterin des Nationalen Museums für zeitgenössische Kunst (EMST) in Athen. In ihrer kuratorischen Arbeit für die Schwarz Foundation hat sie stets die Beziehung zwischen Kunst, Gesellschaft und Politik erforscht, mit besonderem Blick auf Fragen der Demokratie, der Menschenrechte, der Wirtschaft, der Ökologie.

ISBN:

9783775753852
3775753850

Erscheinungsdatum:

19.09.2022

Bindung:

Softcover, Paperback
Weiterstöbern: