Mein Warenkorb

Andreas Kreul

Neubuch

24,00 €
Noch nicht erschienen. Lieferung erfolgt bei Erscheinen. Wir informieren Sie!
(ab 17.10.2022)

Details zum Buch

Beschreibung

brutta copia versammelt veröffentlichte und unveröffentlichte Aufsätze von Andreas Kreul der letzten Jahre. Die Themen der Aufsätze des Direktors der Sammlung der Karin und Uwe Hollweg Stiftung und Professors fu¨r Kunstgeschichte in Bremen reichen von Franz Wulfhagens Monumentalgemälde eines Zwergwales im Bremer Rathaus, dem Verhältnis von Baukunst und Film, der Darstellung von Walen allgemein in Filmen und der bildenden Kunst, u¨ber den fru¨hen algorithmischen Film der 1960er-Jahre bis hin zu Reflexionen u¨ber die Nacht. Der Band erscheint als Teil des gemeinsam mit Gundula Rakowitz initiierten Forschungsprojektes La macchina nel giardino di Poseidone am Dipartimento di Culture del progetto der Università Iuav di Venezia. ANDREAS KREUL (*1961, Bottrop) studierte Kunstgeschichte, Allgemeine und Vergleichende Literaturwissenschaft und Germanistik an der Ruhr-Universität Bochum. Er ist Direktor der Sammlung der Karin und Uwe Hollweg Stiftung in Bremen und Honorarprofessor für Kunstgeschichte an der Universität Bremen.

ISBN:

9783775753210
3775753214

Erscheinungsdatum:

17.10.2022

Bindung:

Softcover, Englisch, Broschüre
Weiterstöbern: