Mein Warenkorb

Ars Electronica 2022 Festival for Art, Technology & Society

Neubuch

34,00 €
Buch kann über Verlag bestellt werden, bitte nehmen Sie Kontakt mit uns auf.

Details zum Buch

Beschreibung

Seit 1979 baut die Ars Electronica Brücken zwischen Disziplinen, Branchen und Kulturen und bringt Menschen miteinander ins Gespräch - etwas, das noch nie so wichtig war wie heute.Mit dem diesjährigen Motto lädt die Ars Electronica zu einem spannenden Gedankenexperiment ein: Was, wenn wir die großen Herausforderungen des 21. Jahrhunderts schon bewältigt hätten? Wie würden wir dann wohl (zusammen-)leben und was würde diese Gesellschaft charakterisieren? Und nicht zuletzt: Wie hätte unser Weg dorthin ausgesehen? Welche politische, soziale, kulturelle und technologische Transformation würden wir vorangetrieben haben und wie? War unsere Vorstellung von Innovation bislang vor allem mit Technologie verbunden, mit Systemen und Prozessen, mit Optimierung, Rationalisierung und Gewinnsteigerung so müssen wir in den nächsten zehn Jahren uns selbst einen enormen Innovationsschub verpassen. Wir werden jedes Quäntchen Technologie benötigen, jede organisatorische, logistische Optimierung, die uns dabei helfen kann, Emissionen zu reduzieren oder sie wieder aus der Atmosphäre zu filtern. Doch das größte Innovationsprojekt der Menschheitsgeschichte müssen diesmal wir selbst sein: als globale Gemeinschaft der Herausforderung einer Neuerfindung der Menschlichkeit zu begegnen.

ISBN:

9783775753630
377575363X

Erscheinungsdatum:

04.10.2022

Bindung:

Softcover, Paperback
Weiterstöbern: