Mein Warenkorb

Asger Jorn

Neubuch

49,95 €
Ladenpreis aufgehoben

Details zum Buch

Beschreibung

Asger Jorn war einer der wichtigsten Künstler der europäischen Avantgarde der Nachkriegszeit. Er gehörte mehreren Kunstströmungen an, die oftmals im Widerspruch zueinander standen: Für die Entwicklung des abstrakten Expressionismus in Europa war er von zentraler Bedeutung. Zugleich war er Gründungsmitglied der politisch engagierten Situationistischen Internationalen und kritisierte seine CoBrA-Kollegen, die sich mehr auf einen farbenprächtigen Malstil als auf das politische Potenzial der Kunst konzentrierten. Als die Situationistische Internationale ihre politischen Ziele deutlich über das künstlerische Anliegen stellte, löste er sich jedoch auch von dieser Gruppe. Bilder waren für Asger Jorn wichtiger als Worte, nichtsdestotrotz schrieb er viele Bücher.Die Widersprüche in Jorns Werk waren wichtiger Teil seiner künstlerischen Strategie und ein wesentliches Charakteristikum seines OEuvres. Diese chronologisch angelegte Monografie mit Essays führender Jorn-Experten und zahlreichen Abbildungen gibt einen Überblick über die wichtigsten Themen und Werke dieses großen dänischen Künstlers, der 2014 seinen 100. Geburtstag gefeiert hätte.

ISBN:

9783791353579
3791353578

Erscheinungsdatum:

24.03.2014

Bindung:

Hardcover, Gebunden
Weiterstöbern: