Mein Warenkorb

Auf der Straße heißen wir anders

22,00 € 11,00 €
noch 4 Stück verfügbar

Ab 29,-€ innerhalb Deutschlands versandkostenfrei

sofort lieferbar

Details zum Buch

Beschreibung

'Wie lange dauert es, bis aus einem Zuhause eine Heimat wird?'In Karlas Familie wissen alle, wie es sich anfühlt, nicht dazuzugehören. Karla erlebt es als Kind in Bremen-Nord. Ihr Vater Avi in einer Klosterschule in Jerusalem. Die Großmutter Maryam als Gastarbeiterin in Deutschland. Die Urgroßmutter Armine auf den Straßen von Istanbul. Einfühlsam und mit feinem Humor fächert Laura Cwiertnia die verzweigten Pfade einer armenischen Familie auf, deren Erfahrungen so tiefgreifend sind, dass sie noch Generationen später nachhallen. '>Auf der Straße heißen wir anders< ist ein herausragender Roman, der einer ganzen Generation von Gastarbeiterkindern und -enkeln eine eindrucksvolle Stimme gibt.' Florian J. Haamann, Süddeutsche Zeitung 'Eine Reise voller Begegnungen und Emotionen, beeindruckend klar und klug erzählt.' Elke Heidenreich, Kölner Stadt-Anzeiger

Zustand

Ungelesenes Mängelexemplar mit kleineren Beschädigungen durch Lagerung und Transport; inhaltlich unversehrt! Mit Mängelstempel auf unterem Buchschnitt gekennzeichnet.

ISBN:

9783608981988
3608981985

Erscheinungsdatum:

12.09.2022

Bindung:

Hardcover, Gebunden