Mein Warenkorb

Bismarck

Neubuch

16,99 €
Ladenpreis aufgehoben

Details zum Buch

Beschreibung

InhaltsangabeEr gilt als der bedeutendste Politiker des 19. Jahrhunderts, seine Macht- und Bündnispolitik ist legendär. Als 'weißer Revolutionär' zettelte Bismarck eine von oben gelenkte Umwälzung an, die den europäischen Kontinent nachhaltig veränderte. Wer war der berühmte Preuße jenseits von Mythos und Personenkult? In sechs essayistischen Kapiteln legt Norbert F. Pötzl querschnittartig das Leben des 'Eisernen Kanzlers' dar, den manche als Genie, andere als 'Dämon der Deutschen' bezeichnen. Der geschichtswirksame Reichsgründer war ein Mann voller Widersprüche. Er schuf die Einheit der Nation, machte aber aus seiner Verachtung für Demokratie und Parlamentarismus kein Hehl. Als er die politische Bühne betrat, herrschten Biedermeier und die Restauration des Wiener Kongresses. Als er abtrat, war Deutschland eine führende Industrienation, aber auch ein waffenstarrender Störenfried im europäischen Mächtekonzert. Bismarcks besonderer Charakter, sein Machtinstinkt und sein Talent, trotz seiner konservativen Gesinnung Veränderungen von historischer Tragweite auszulösen, beschäftigen uns noch heute. Dass die ungebrochene Faszination für Bismarck seinem unbeugsamen Willen zur Macht zu verdanken ist, zeigt Norbert F. Pötzl in dieser fachkundigen wie kurzweiligen Bilanz.

ISBN:

9783549074510
3549074514

Erscheinungsdatum:

06.02.2015

Bindung:

Softcover, Paperback
Weiterstöbern: