Mein Warenkorb

Erzählungen 1

184,00 € 79,00 €
noch 1 Stück verfügbar

Ab 29,-€ innerhalb Deutschlands versandkostenfrei

sofort lieferbar

Details zum Buch

Beschreibung

Nach Chronologie und Zusammenhang reihen sich in diesem Band bedeutungsvolle Prosaeingebungen und -gebilde Hofmannsthals, die als erzählerisch gelten können. Hugo von Hofmannsthal hat sich nicht als einen "Romanschriftsteller" angesehen; auf sublime Art ist er ein Erzähler. Sein Werk schwebt über den Grenzen der Gattungen, Erzählerisches entfaltet sich auch dort, wo keine Geschichte oder Anekdote als Gegenstand dient. In kostbaren Essays finden sich erzählerische Elemente. "Erzählung" wie "Prosa" kleidet Hofmannsthal oft ins Gewand des Briefes. Und wenn sein Dichten wortlos in Pantomime, Tanzhandlung oder Stummfilm aufgeht, können die szenischen Anweisungen den Charakter des Erzählten gewinnen. >Lucidor< trägt den keineswegs nur vorgegebenen Untertitel >Figuren zu einer ungeschriebenen KomödieArabellaChandosBrief< sollte auch als Konzentrat eines Bildungsromans gelesen werden. >Die Wege und die Begegnungen< eröffnen, wie die Reiseschilderungen, mythische Perspektiven, die Traumsequenz >Erinnerung schöner Tage< führt durch einen Lieblingsbezirk von Hofmannsthals Phantasie und unmittelbar in einen dichterischen Moment, die Gestalt des Raoul Richter tritt in die Kreise des >Andreas

Zustand

Ungelesenes Mängelexemplar mit kleineren Beschädigungen durch Lagerung und Transport; inhaltlich unversehrt! Mit Mängelstempel auf unterem Buchschnitt gekennzeichnet.

ISBN:

9783107315284
3107315281

Erscheinungsdatum:

01.12.1975

Bindung:

Hardcover, Gebunden