Mein Warenkorb

Erzählungen/Die Aufzeichnungen des Malte Laurids Brigge

22,90 € 11,90 €
noch 2 Stück verfügbar

Ab 29,-€ innerhalb Deutschlands versandkostenfrei

sofort lieferbar

Details zum Buch

Beschreibung

Wie oft man diese Rilke-Texte auch liest, sie bleiben Fundstücke, neu und überraschend bei jeder Lektüre. Von den frühen Prager Geschichten bis zum späten Brief-Essay begegnet uns ein Dichter, der sich nicht mit erprobten, bewährten Formen begnügte, sondern nach ungeahnten Möglichkeiten dichterischer Welterkundung suchte. Kaum ein anderer Dichter der vorletzten Jahrhundertwende hat so unerbittlich die 'Geworfenheit' des Menschen in Einsamkeit, Vergänglichkeit und Heimatlosigkeit empfunden und gerade deshalb seine Aufgabe darin gesehen, eine neue Bindung an das Dasein zu gewinnen. Rainer Maria Rilke wird in diesem Band mit seinem Roman 'Die Aufzeichnungen des Malte Laurids Brigge' sowie zehn Erzählungen und Prosadichtungen vorgestellt. Diese spezielle Auswahl ermöglicht es, die Texte des frühen und des späten Rilke als sich wechselseitig erhellende Dichtung aufzunehmen und thematische wie stilistische Bezüge zwischen ihnen herzustellen. Der Band zeigt den Erzähler nicht nur als souveränen Formkünstler, sondern als einen der vielschichtigsten Ästheten der Moderne, dessen schönste Prosa seinem lyrischen Werk ebenbürtig ist. Inhalt: Ewald Tragy / König Bohusch / Ein Morgen / Der Kardinal. Eine Biographie / Frau Blaha's Magd / Auguste Rodin / Fragement von den Einsamen / Die Aufzeichnungen des Malte Laurids Brigge / Erlebnis I-II / Der Brief des jungen Arbeiters.

Zustand

Ungelesenes Mängelexemplar mit kleineren Beschädigungen durch Lagerung und Transport; inhaltlich unversehrt! Mit Mängelstempel auf unterem Buchschnitt gekennzeichnet.

ISBN:

9783717519003
371751900X

Erscheinungsdatum:

01.03.1997

Bindung:

Hardcover, Leinen