Mein Warenkorb

Full of Life

Neubuch

32,00 €
Noch nicht erschienen. Lieferung erfolgt bei Erscheinen. Wir informieren Sie!

Details zum Buch

Beschreibung

Die erste Biografie über einen der großen Außenseiter der amerikanischen Literatur: John Fante. Dass der Literaturwissenschaftler Stephen Cooper eine so persönliche und in die Tiefe gehende Biografie von John Fante verfassen konnte, verdankt er einem besonderen Umstand: Er wurde ein Freund der Familie. Er erhielt Zugang zu allen Dokumenten, Briefen und Fotos, auch den privaten. In Deutschland kennt man John Fante bestenfalls als Autor seiner Stories und Romane. Kaum bekannt ist, dass er in Hollywood eine Größe im Filmgeschäft war. Er überlebte durch das Schreiben von Drehbüchern und arbeitete mit Künstlern wie Orson Welles, Darryl F. Zanuck und anderen Filmgrößen seiner Zeit zusammen. Geboren in Colorado im Jahr 1909 als Sohn italienischer Einwanderer, begann Fante 1930 zu schreiben. Geschichten und Romane über die Welt, wie er sie kannte - über Armut, Hass und den Wahnsinn der Liebe. Der Erfolg blieb aus. Bis zu seinem Tod 1983 war John Fante fast vergessen. Zum Glück entdeckten ihn Leser wie Charles Bukowski. Diese anspruchsvolle und lebendige Biografie wird Fante im literarischen Pantheon der USA einen Platz sichern.

ISBN:

9783875124859
3875124855

Erscheinungsdatum:

15.10.2018

Bindung:

Softcover, Paperback
Weiterstöbern: