Mein Warenkorb

Ich sehne mich so

18,90 € 9,95 €
noch 2 Stück verfügbar

Ab 29,-€ innerhalb Deutschlands versandkostenfrei

sofort lieferbar

Details zum Buch

Beschreibung

Ein lebendiges Bild einer widerspruchsvollen Persönlichkeit, von ihren Begabungen, Konflikten und Träumen, und vor allem ihrem unstillbaren Verlangen nach Glück. Mirjam Pressler hat sich jahrelang intensiv mit dem Leben der Anne Frank befasst: 1991 erschien bei S. Fischer, von ihr besorgt und übersetzt, die stark erweiterte Fassung des Tagebuchs der Anne Frank, zugleich die wichtigste Quelle für ihre hochgelobte Biografie. Unter Hinzuziehung zahlreicher Dokumente und Aussagen von Zeitzeugen zeichnet die Autorin Anne Franks Leben in den von Nazideutschland besetzten Niederlanden nach, die Jahre vor dem Untertauchen und im Versteck, aber auch die letzten sieben Monate von Annes Leben in den Lagern von Auschwitz und Bergen-Belsen. Sie entwirft dabei ein lebendiges Bild von Annes widerspruchsvoller Persönlichkeit und spürt den Themen nach, die Anne selbst die wichtigsten waren - ihr Verhältnis zu den Eltern, der Schwester, zu Liebe und Sexualität, zum Schreiben und zur Religion. Anne Frank erscheint dabei als Opfer des Nationalsozialismus, als historische Person und als ganz konkrete Person, als ein Mädchen, das sich "so nach allem sehnte".

Zustand

Ungelesenes Mängelexemplar mit kleineren Beschädigungen durch Lagerung und Transport; inhaltlich unversehrt! Mit Mängelstempel auf unterem Buchschnitt gekennzeichnet.

ISBN:

9783407808547
3407808542

Erscheinungsdatum:

01.07.1998

Bindung:

Hardcover, Gebunden