Mein Warenkorb

Alle Nähe fern

Neubuch

21,00 €
vergriffen

Details zum Buch

Beschreibung

InhaltsangabeDrei Generationen, zwei Weltkriege, zwei Diktaturen - die bewegende Geschichte einer deutsch-jüdischen Familie: Der Großvater Heinrich Zimmermann hatte es vom einfachen Lederhändler zum mittelständischen Unternehmer gebracht, pflegte ein deutsch-nationales Weltbild. In buchstäblich letzter Sekunde retten sich er und seine Frau ins Exil. Den Sohn Paul haben sie schon vorher nach England in Sicherheit gebracht. Nach dem Krieg geht Paul als überzeugter Kommunist in die DDR, verdrängt dort seine Herkunft, lebt 'bescheiden' als ranghoher Funktionär. Sein Sohn Jakob, der Erzähler des Romans, wird nach einer schwierigen Kindheit Sänger, durchlebt nach dem Mauerfall eine existenzielle Krise und findet nach langem Suchen zum Judentum und zu sich selbst. Ein außergewöhnlicher Roman über die generationsübergreifende lebenslange Sehnsucht nach Bindung und Zugehörigkeit: zu einem Land, zu einer Partei, zu einer Familie. Und über die Fremdheit zwischen Vätern und Söhnen.

ISBN:

9783550080562
3550080565

Erscheinungsdatum:

06.03.2015

Bindung:

Hardcover, Gebunden
Weiterstöbern: