Mein Warenkorb

der die DADA

Neubuch

38,00 €
sofort lieferbar

Details zum Buch

Beschreibung

Wilde Soireen, unkonventionelle Tanzabende, groteske Maskeraden und schrille Happenings auf offener Straße, Vorläufer von Performances – Dada war avantgardistisch und prägte die Kunst des 20. und 21. Jahrhunderts nachdrücklich. Der Band zeigt die noch immer weithin unterschätzte Beteiligung weiblicher Stimmen an der subversivsten aller Kunstströmungen des 20. Jahrhunderts. Mit dem unbedingten Willen, die alte Ordnung zu stürzen, durchbricht Dada viele Grenzen, auch die der Geschlechter. Es ist die erste Kunstströmung, in der Frauen und Männer gleichermaßen aktionistisch an der Durchlässigkeit von Rollenbildern mitwirken. Die Werke von Dadafrauen stehen gleichberechtigt neben denen ihrer männlichen Kollegen, die ihre Geschlechtlichkeit angesichts von Krieg und Militarismus neu und teils transitorisch inszenieren. In Kunstwerken aller Gattungen, Malerei, Objekten, Fotografien, Film, historischen Dokumenten, Texten und grafischen Entwürfen spürt der Band der Vielfalt der Avantgardebewegung nach. KÜNSTLER*INNEN SONIA DELAUNAY, MARCEL DUCHAMP, SUZANNE DUCHAMP, ELSA VON FREYTAG-LORINGHOVEN, GEORGE GROSZ, MARTA HEGEMANN, JOHN HEARTFIELD, EMMY HENNINGS, HANNAH HÖCH, SUSAN PHILIPSZ, MAN RAY, KURT SCHWITTERS, LUISE STRAUS, FRITZ STUCKENBERG, SOPHIE TAEUBER, BARBARA VISSER, BEATRICE WOOD U. A.

ISBN:

9783777444437
377744443X

Erscheinungsdatum:

15.07.2024

Bindung:

Softcover, Englisch, Broschüre
Weiterstöbern: