Mein Warenkorb

Der Fremde in uns

Neubuch

20,00 €
lieferbar

Details zum Buch

Beschreibung

'Arno Gruen ist der erste Psychologe, der von Nietzsche geschätzt worden wäre.' Henry Miller Ziel dieses Buches ist es, die zerstörerischen Anteile in uns, die das Eigene zum Fremden machen, als eigentliche Krankheit zu erkennen. Ignorieren wir dies, muss unser Geschichtsbewusstsein unvollständig bleiben, und Pogrome, Holocaust, ethnische Säuberungen und verdeckter oder offener Fremdenhass werden weiter die Geschichten des Menschen bestimmen.  'Ich fürchte, unsere Kultur engt uns von Anfang an ein und treibt uns weg von dem, was wir sein könnten.' Arno Gruen ermutigt uns, den eigenen unbekannten Kontinent der Gefühle zu erforschen. Dabei geht es um individuelle Antriebe bis hin zum politischen Handeln und darum, jene Einsichten zu gewinnen, die das zwischenmenschliche Handeln leiten. 'Ein schmales, aber gewichtiges Buch,. ein politisches Buch.ungemein dicht und ohne Redundanz: jeder Satz ein Gedanke, und für keinen Gedanken ein Wort zuviel.' Der Spiegel 'Die beste sozialpsychologische Studie seit den Arbeiten von Erich Fromm.' Aargauer Zeitung

ISBN:

9783608986815
3608986812

Erscheinungsdatum:

16.05.2022

Bindung:

Softcover, Paperback
Weiterstöbern: