Mein Warenkorb

Martin Assig: Westwerk Havelhaus

29,80 € 17,95 €
noch 1 Stück verfügbar

Ab 29,-€ innerhalb Deutschlands versandkostenfrei

sofort lieferbar

Details zum Buch

Beschreibung

Westwerk Havelhaus macht Sie bekannt mit den jüngsten skulpturalen Arbeiten des Berliner Malers und Zeichners Martin Assig (geb. 1969 in Schwelm): kleinformatige, farbige, in der Technik der Enkaustik bemalte Objekte in Gestalt von Kirchen und Häusern. Aus Holz, Papier, Pappmaché und Draht gefertigt, verbindet sich in ihnen artistische Raffinesse mit einer seltsam anmutenden kindlichen Naivität - Spielzeuge, Bauklötze. Sie strahlen Frömmigkeit und einen besonderen Sinn für Meditatives aus. Eugen Blume, der Verfasser des Einleitungsessays beschreibt die Objekte so: 'Martin Assigs Skulpturen feiern diese innere Einheit des Geistes, seine konstruktiven, mathematischen, rationalen Möglichkeiten und seine unberechenbaren Seelenkräfte, die, wenn beide sich harmonisieren, den Menschen erst schaffen. Die Kirchen- und Hausskulpturen von Martin Assig zielen auf den Kopf als Bau, auf seine ungeklärte Innerlichkeit, die alles, den Auf- wie auch Untergang der Kulturen ermöglicht und zugleich unser tiefstes Rätsel bleibt.'

Zustand

Ungelesenes Mängelexemplar mit kleineren Beschädigungen durch Lagerung und Transport; inhaltlich unversehrt! Mit Mängelstempel auf unterem Buchschnitt gekennzeichnet.

ISBN:

9783829603744
3829603746

Erscheinungsdatum:

25.06.2008

Bindung:

Hardcover, Gebunden