Mein Warenkorb

Schmetterlinge zählen

Neubuch

28,00 €
Noch nicht erschienen, Bestellung kann vorgemerkt werden

Details zum Buch

Beschreibung

Fredrik Sjöberg, 1958 in Västervik (Schweden) geboren, studierte Biologie und Geologie und lebt als freier Schriftsteller und Übersetzer mit seiner Familie in Rinmarö, in der Nähe von Stockholm. Die Schwebfliegensammlung dieses leidenschaftlichen Insektenforschers war in Venedig auf der Biennale im schwedischen Pavillon als Kunstobjekt über das Sammeln ausgestellt. Auf Deutsch sind einige erfolgreiche Bücher von ihm erschienen, darunter: Die Fliegenfalle. Über das Glück der Versenkung in seltsame Passionen; die Seele des Sammlers; Fliegen und das Leben mit der Natur. Paul Berf, 1963 in Frechen geboren, lebt als freier Übersetzer in Köln. Er übersetzt Literatur aus dem Schwedischen und Norwegischen, wurde 2005 mit dem Übersetzerpreis der Schwedischen Akademie ausgezeichnet, und erhielt 2014 den Jane-Scatcherd-Preis 'für seine kongeniale Übersetzung des Romanprojekts des norwegischen Autors Karl Ove Knausgård'. Judith Schalansky, 1980 in Greifswald geboren, studierte Kunstgeschichte und Kommunikationsdesign und lebt als freie Schriftstellerin und Buchgestalterin in Berlin. Sowohl ihr Atlas der abgelegenen Inseln als auch ihr Bildungsroman Der Hals der Giraffe wurden von der Stiftung Buchkunst zum 'Schönsten deutschen Buch' gekürt. Für ihr Verzeichnis einiger Verluste erhielt sie 2018 den Wilhelm-Raabe-Preis. Seit dem Frühjahr 2013 gibt sie die Reihe Naturkunden heraus.

ISBN:

9783751840132
3751840133

Erscheinungsdatum:

07.03.2024

Bindung:

Hardcover, Leinen
Weiterstöbern: