Mein Warenkorb

Südfrankreich

Neubuch

28,90 €
sofort lieferbar

Details zum Buch

Beschreibung

Reiseführer SüdfrankreichRalf Nestmeyer Anders reisen und dabei das Besondere entdecken Mit den aktuellen Tipps aus den Michael-Müller-Reiseführern gestalten Sie Ihre Reise individuell, nachhaltig und sicher. Urlaub in Südfrankreich verspricht Genuss und Erholung. Ralf Nestmeyer begleitet Sie mit unserem Reiseführer »Südfrankreich« in der neunten Auflage kenntnisreich durch die kontrastreiche französische Region am Mittelmeer. 732 Seiten mit 276 Farbfotos und 107 Karten führen Sie zu den Must-Sees genauso, wie zu Sehens- und Erlebenswertem abseits der üblichen Pfade. Die Geheimtipps von Ralf Nestmeyer machen Ihre Urlaubsreise zu einem einmaligen Erlebnis. Ökologisch, regional und nachhaltig wirtschaftende Betriebe sind kenntlich gemacht. Alles vor Ort für Sie recherchiert und ausprobiert. Zahlreiche eingestreute Kurz-Essays vermitteln interessante Hintergrundinformationen. Erprobte Tipps und nützliche reisepraktische Ratschläge runden den Südfrankreich-Reiseführer ab. Die Fränkischen Nachrichten finden: »Ralf Nestmeyer ist ein exzellenter Kenner und weiß, was man gesehen haben sollte.« Die Süddeutsche Zeitung schreibt: »Südfrankreich für Kenner.« Südfrankreich in der Übersicht Geschichte und Naturgenuss im Tal der Rhône und Haute-Provence. Entlang der Rhône zu den alten Römerstätten Lyon (die Altstadt ist UNESCO-Weltkulturerbe), Vioenne und Valence. Sehenswert auch Cret, Drôme, Hautes-Alpes und mehr. Die Haute-Provence begeistert mit den einzigartigen Schluchten des Grand Canyon und den farbenprächtigen und betörend duftenden Lavendelfeldern. Mit unserem Südfrankreich-Reiseführer finden Sie die schönsten Plätze. Kontraste an der Küste Die Seealpen locken Naturliebhaber mit dem Mercantour-Naturpark und Orten wie Saorge, La Brigue, dem Vallée des Mervelles, Guillaumes und vielen mehr. Im Gegensatz dazu stehen die quirligen Strandpromenaden an der Côte dAzur in Nizza, Cannes und St. Tropez. Kunstliebhaber erfreuen sich etwa an Picasso in Antibes oder Cocteau in Menton. Kunst und Genuss in der Provence In der Provence locken die Papstmetropole Avignon und das römische Orange. Genießer finden ihr Glück in den Weinlagen Châteauneuf-du-Pape und Gigondas. Sinnlich geht es zu in Grasse und den Lavendelfeldern rund um den Mont Ventoux. Einmalig ist die Ockerbrücke von Roussillon. Sehenswert außerdem Vaucluse, Bouches-du-Rhône, Marseille, Fayence und und und Dank unserem Reiseführer »Südfrankreich« finden Sie sich optimal zurecht. Das Land der Reinen rund um Aude Historisch geht es zu im Languedoc. Hier finden Sie die mittelalterliche Traumstadt Carcassonne und großartige historische Baukunst am Pont du Gard oder dem Canal du Midi. Besuchen Sie die Petite Camargue, Cevennen, Hérault, das Haut-Languedoc und tauchen Sie ein in die bewegte Geschichte des Katharerlands um Aude. Im Süden der Region erfreuen sich Natur- und Strandliebhaber an den Pyrenäen mit markanten Gipfeln wie dem Pic du Canigou oder den kilometerlangen Sandstränden. Albi lockt mit seiner Kathedrale samt dem Musée Toulouse-Lautrec. Erkunden Sie Perpignan, Roussillon, Céret, Castres und mehr. Mit dem Reiseführer »Südfrankreich« haben Sie einen akribisch recherchierten Begleiter an der Seite, der mit bewährten Tipps und hilfreichen Hinweisen Ihren Urlaub zu einem individuellen und gelungenen Erlebnis werden lässt. Drei Fakten über Südfrankreich, die Sie wahrscheinlich noch nicht kannten: · Die einzige Weinuniversität der Welt befindet sich in Suze-la-Rousse· In der Provence wird eine unblutige Variante des Stierkampfs zelebriert.·Die größte Nudistenkolonie der Welt findet sich im Département Hérault.

ISBN:

9783956549779
3956549775

Erscheinungsdatum:

27.04.2022

Bindung:

Softcover, Englisch, Broschüre
Weiterstöbern: